Umwelt im Kreis

Die neue Ausgabe des Online-Magazins „Umwelt im Kreis“ vom Naturschutzamt bietet die aktuellen Themen aus den Bereichen Natur- und Umweltschutz aus dem Landkreis Stade.

Umwelt-im-Kreis-2020


­ Unter anderem wird die Lebensweise und Bestandssituation des Kammmolchs vorgestellt. Dazu zeigt die aktuelle Umwelt im Kreis anhand einiger positiver Beispiele, wie Maßnahmen zum Artenschutz und zur Lebensraumverbesserung gelingen können.
Weitere Themen sind das Landkreis-Projekt „Summende Grundschule“, Weißstorchschutz im Landkreis Stade, die Aufwertungsmaßnahmen auf der Elbinsel Schwarztonnensand durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg, die Förderung von Kleinsthabitaten durch die LIONS-Naturschutz-Stiftung und das Müllvermeidungsprojekt Recup-Pfandbecher der Kreis-Abfallberatung.

Zwei aktuelle Forschungsprojekte werden vorgestellt. Das Versuchskonzept zur Eichenverjüngung im Braken und die Besenderung von Uferschnepfen von der Naturschutzstation Unterelbe.
Im Menüpunkt Service finden Sie im Veranstaltungskalender viele Termine, an denen Sie die Natur im Landkreis erleben können und im Adressenteil alle wichtigen Kontaktdaten.

Als besonderen Service bietet das Rote-Liste Zentrum ab sofort die Gefährdungskategorien und weitere Informationen zu rund 30.000 Tieren, Pflanzen und Pilzen online an. Ebenfalls neu ist die Internetseite des Vereins zur Förderung von Naturerlebnissen. Dort finden Sie neben den aktuellen Erlebnisangeboten auch digitale Tourenberichte zum Tidenkieker.
https://www.umwelt-im-kreis.de/foerderung_naturerlebnisse.html