Tiedenkieker-Umweltfreundlicher-unterwegs

Umweltfreundlicher unterwegs

Der Tidenkieker ist seit 2020 umweltfreundlicher etwas unterwegs. Kommt der Tankwagen an den Hafen, bunkert das Flachbodenschiff einen neuen, umweltfreundlicheren Dieselkraftstoff.

Tiedenkieker-Umweltfreundlicher-unterwegs


­Shell GTL Fuel ist ein innovativer synthetischer Dieselkraftstoff, der aus Erdgas gewonnen wird. Er verbrennt sauberer als herkömmlicher Dieselkraftstoff auf Erdölbasis und produziert somit weniger lokale Emissionen und bietet ein Potential, die Luftqualität durch Reduzierung der lokalen Emissionen zu verbessern.

Außerdem ist GTL Fuel nicht giftig, geruchsarm, leicht biologisch abbaubar und durch ein geringeres Gefährdungspotenzial gekennzeichnet. Das liegt daran, dass GTL Fuel praktisch keinen Schwefel und keine aromatischen Verbindungen enthält und eine höhere Cetanzahl aufweist.

Die GTL-Technologie wurde in den 1920er Jahren entwickelt und nach ihren Erfindern „Fischer-Tropsch“-Verfahren bezeichnet.